deen

france italy spain russian emirates japanese chinese portugese 

Thaimassage-Salons in München

Thaimassage-Studios in München schaffen einen Kurzurlaub zu Hause!

Gerade die Massage, wie sie in Thailand gelehrt und praktiziert wird, hat weltweit einen hervorragenden Ruf: Sie vereint Wissen über die Zusammenhänge von Körper und Geist mit Akupressur-Techniken, die zusammen für Vitalität und neue Energie sorgen. So starten wir frisch in den Frühling!

 

Schön ruhig: Sai Spa in Haidhausen

 DSC1692

Das Sai Spa ist nicht ganz einfach zu finden, doch das ist den Besitzern des Studios auch ganz recht: Kannika Homnan und Peter Hinze wollen, dass ihre Gäste bei ihnen an einem der schönsten Plätze Münchens, dem Wiener Platz in Haidhausen, zur Ruhe kommen, vom Alltag abschalten können. Entsprechend liegt ihr Studio auch im ruhigen Hinterhof und die Stimmung im Inneren lädt zum Entspannen ein. Alles ist sehr schlicht gehalten, helle Wände, dunkler Holzfußboden, ein Buddha, der über den Entspannungsgästen wacht. Die Damen des zehnköpfigen Wellness-Teams stammen ursprünglich aus Thailand und haben hier ihr Handwerk professionell erlernt. Besonders am Herzen liegt ihnen der „Dreiklang“ von entspannender Massage, authentischem Ambiente und asiatischer Gastfreundschaft.

Im Angebot hat das Sai Spa eine Rücken-, eine Fuß-Massage und die Sai Classical Massage, die zur besseren Bewältigung des (Büro)-Alltags beitragen. Nach körperlicher Anstrengung sollen diese Methoden neuen Schwung verleihen. Die traditionelle Thai- und die Thai-Kräuter-Massage dienen eher der Regeneration. Die Aroma- oder klassische Massage ergänzen das Massage-Angebot.

Im Internet: www.sai-spa.de / Adresse: Wiener Platz 6 (Rgb., Eingang Wiener Platz), 81667 München / Telefon: 67 97 15 33 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Öffnungszeiten: Montag 11 – 18 Uhr, Dienstag – Samstag 10 – 20 Uhr

 

Persönlich: Namdee am Gärtnerplatz

NamdeeOel1

Nach dem Shopping rund um den Gärtnerplatz und im Glockenbachviertel plagen Rückenverspannung und schmerzende Füße? Dann ab zur Massage! Wer es ganz persönlich mag, der ist im Thai-Massage-Salon Namdee genau richtig. Direkt hinter dem Gärtnerplatztheater, prominent in der Klenze-/Ecke Frauenhoferstraße gelegen, präsentiert sich der kleine Wellnesssalon allen nach Ruhe und Entspannung Suchenden. Auf nur drei Plätzen kümmert sich Besitzerin Buppha Namdee mit ihrem Team intensiv um ihre Gäste. In dem sehr modern gehaltenen Salon wird thailändische Massagekunst auf höchstem Niveau vermittelt. Damit das auch so bleibt, bildet die gebürtige Thailänderin Namdee, die seit vielen Jahren als Masseurin tätig ist, regelmäßig ihre Angestellten weiter. 

„In der Berührung liegt die Kraft“ ist das Motto von Namdee, das in der traditionellen Thaimassage „Nuad Phaen Boran“, in der Aromaöl-Massage in der Fußmassage oder in der kombinierten Kopf-Nacken-Rücken-Massage mit einfließt. Letztere ist übrigens vor allem für diejenigen geeignet, die überwiegend einer sitzenden Tätigkeit nachgehen. Namdee verwendet hierfür einen traditionellen Thai-Balsam, der die Muskulatur erwärmt und zur Entspannung beiträgt. 

Im Internet: www.namdee.de / Adresse: Klenzestraße 38, 80469 München / Telefon: 24 22 32 69 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10 – 20 Uhr

 

Drei Mal entspannen an der Uni: Siam Orchid Massage

IMG 03981

Das Siam Orchid hat gerade sein fünfjähriges Jubiläum gefeiert! Und das bei kundenfreundlichen Voraussetzungen: Hohe Massagekunst zu fairen Preisen ist nach eigenen Angaben das erklärte Ziel. Stammkunden des Studios, das sich bei seinen Behandlungen an die Überlieferungen der alten königlichen traditionellen Thaimedizin hält, freuen sich jetzt über eine Erweiterung der Anwendungen: Neben der klassischen Thaimassage werden jetzt auch alternative Massagen angeboten, wie zum Beispiel Nuas Tok Sen, bei der die Energielinien des Körpers aufgeweckt werden. Dabei werden Holzwerkzeuge zur Lösung von Muskelblockaden eingesetzt. Wem das zu archaisch klingt, der kann es zum Beispiel mit der Nuad Mueng Kon-Variante versuchen, die bei Muskelentzündung und Schlaflosigkeit helfen soll. 

Auch bei der Siam Orchid Massage werden diejenigen fündig, die den ganzen Tag hinter dem Schreibtisch verbringen: Die Nuad Lanka Su Ka-Massage soll beim sogenannten „Office-Syndrom“ Linderung verschaffen. Wem das noch zu wenig Wellness ist, der kann sich noch eine Mani- oder Pediküre im asiatischen Stil gönnen. So schön entspannt! Seit 2007 haben drei Siam Orchid-Studios eröffnet, alle rund um die Adalbertstraße in der Nähe der Ludwig-Maximilians-Universität. Das lädt ja direkt zu einem weiteren Entspannungsmoment ein: einem kleinen Cocktail in einer der vielen Bars nach einer erholsamen Massage. 

Im Internet: www.siamorchid.de / Adresse: Adalbertstraße 45, Neureutherstraße 1, Schraudolphstraße 24, 80799 München / Telefon: 54 78 75 51 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10 - 20 Uhr

 

Königliche Schönheit: Bua Siam 

Lust auf eine thailändische Massage – aber wo nur? Da könnte Bua Siam weiterhelfen, denn das nächste Studio ist sicher nicht weit: Seit fünf Jahren wird hier kräftig expandiert, inzwischen gibt es schon sechs Studios, die sich zwischen Pasing und der Münchner Altstadt verteilen. Von oberster thailändischer Instanz wurden die Studios auch schon geprüft: Die thailändischen Ministerien für Gesundheit und Wirtschaft haben die Qualität der Studios für gut befunden. Rund 60 erfahrene thailändische Mitarbeiterinnen sorgen für einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt ihrer Gäste. Kein Wunder, denn das Motto der Studios lautet „We love to service“. 

Also nichts wie rein in die thailändische Entspannung! Doch auch für die Schönheit ist hier gesorgt: Die Anwendung Lanna Style bezieht sich auf ein altes Königreich in Nord-Thailand. Dessen Frauen hatten, laut Überlieferung, besonders schöne Haut. Die Konkurrenz schläft nicht – also warum nicht eine dieser speziellen Kräuterbehandlungen ausprobieren? 

Im Internet: www.buasiam-massage.de / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! /Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10 – 20Uhr