deen

france italy spain russian emirates japanese chinese portugese 

Die besten dauerhaften Flohmärkte in München

Auf welchen Flohmärkten es sich in München besonders gut stöbern lässt.

Viele Freunde von Tand und Trödel freuen sich regelmäßig darauf: Flohmärkte in München. Macht es doch richtig Spaß, unter all dem Angebot auf Schnäppchenjagd zu gehen. Wir verraten Ihnen, auf welchen Flohmärkten es sich in München besonders gut stöbern lässt.

Flohmarkt am Kavalleriemarkt

Ein echter Geheimtipps für Familien, denn auf dem schön angelegten Spielplatz sind auch die kleinen besucher prima aufgehoben, wenn es bei Papa und Mama mit dem Stöbern mal wieder etwas länger dauert. Und das kann leicht vorkommen, denn auf den knapp 13.000 qm findet man schon mal die ein oder andere Rarität. Zusammen mit dem fröhlichen Unterhaltungsprogramm wird ein Ausflug auf den Flohmarkt am Kavalleriemarkt so schnell zu einem ganz besonderen Erlebnis. // Termine: Jeden Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, jeden Samstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr // Adresse: an der Schwere-Reiter-Straße zwischen Ackermann- und Dachauerstraße, 80797 München

Lesen Sie auch: Die schönsten Nachtflohmärkte in München

700 paalia

Flohmarkt München-Freimann

Der Flohmarkt München-Freimann hat ebenfalls an drei Tagen pro Woche geöffnet. Hier dürfen Schnäppchen- und Vintage-Jäger zwischen Hühnchenbrater und Fischverkäufer nach raren Antiquitäten Ausschau halten. Und wenn die Beine schwer werden, hilft ein Latte Macchiato im benachbarten Café am Antikpalast. // Termine: donnerstags, freitags und samstags, 06.00 bis 18.00 Uhr / Adresse: Lilienthalallee 29, 80939 München

Flohmarkt Riem in München

Der Erlebnis-Flohmarkt Riem in München bietet für Frühaufsteher und Schnäppchenjäger eine aufregende Suche nach Raritäten mit Geschichte. Von 06.00 bis 16.00 Uhr kann man hier jeden Samstag ausgiebig stöbern und schlendern. Parkplätze gibt es einige, es werden jedoch Gebühren von 3,00 € fällig, die dem Paritätischen Wohlfahrtsverband gestiftet werden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man den Flohmarkt in der Messestadt in 15 Minuten mit der U2 Richtung Messestadt Ost.
Termine: Jeden Samstag von 06.00 – 16.00 Uhr / Adresse: De-Gasperi-Bogen Einfahrt Tor 10, 81829 München

Der Flohpalast in München

Hier kommt eine gute Nachricht für alle Flohmarkt-Freunde, die einfach nie genug von den Schätzen der Vergangenheit bekommen: Der Flohpalast ist an sechs Tagen die Woche geöffnet. Der Flohmarkt befindet sich in einem normalen Laden, in dem Privatpersonen Regalfächer mieten und ihre Schätze von anderen verkaufen lassen können. Der Flohpalast bleibt dabei immer spannend, denn das Sortiment wechselt täglich. Und das Beste: Es gibt ihn sogar zweimal in München. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 11.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr / Adressen: Theresienstr. 81, 80333 München und Berg-am-Laim-Str. 89, 81673 München

Schnäppchenjäger? Hier stellen wir die schönsten Designer Outlets in und um München vor

iv 001