deen

france italy spain russian emirates japanese chinese portugese 

Bahnwärter Thiel – Kulturtreffpunkt ohne Schranken

Auf dem ehemaligen Gelände der Großviehhalle, eingebettet zwischen Tumblinger Straße und Bahndamm, liegt das Kulturtareal Bahnwärter Thiel. Die ausgefallene Spielstätte bietet Raum für Veranstaltungen und unterstützt regionale Künstler.

Das trashige Ambiente des Geländes besteht aus einem ausrangierten U-Bahnwagen mit DJ-Pult im Fahrerhäuschen, einer afrikanischen Imbissbude und einem verschachtelten Turm aus Containern. Gechillt wird hier auf zerfledderten Ledersofas und auf Holzpaletten. Die Besucher und Gäste werden angeregt, sich selbst einzubringen und Neues auszuprobieren. So werden hier Workshops zu allen möglichen Themen angeboten.

Jeden Mittwoch wird der Bahnwagon zur Bühne: Bei freiem Eintritt drängen Musikfans dann auf die gepolsterten Sitzplätze um neue Bands für sich zu entdecken und Musiker nutzen die Auftritte, um sich vor Publikum zu beweisen. Auch Theater findet im Bahnwärter Thiel seinen Platz. Dabei sind den verschieden Sparten keine Grenzen gesetzt. Kinder- und Improvisationstheater wird ebenso geboten wie Sprech- und Tanztheater. Burlesque-Shows und Kabarett runden das Programm ab.
Einmal im Monat kann man es sich im Kunstpavillon zu dem Motto „Bahnhofskino“ bequem machen und in die Welt des Films abtauchen. Auf mitgebrachten Decken, stilechten Holzstühlen oder auch in alten Badewannen wird der Sonntagabend zum entspannten Filmabend.
Schatzsucher strömen zum Bahnwärter, um bei Live-Musik zwischen den Ständen des Flohmarktes ihr Glück zu finden und mit den Clubnächten feiert man dann am Wochenende eine ereignisreiche Woche mit einem krönenden Abschluss. Die unterschiedlichen Veranstaltungen sorgen für genügend Abwechslung, damit jeder Abend einzigartig – und kein Abend wie der andere ist.

Bahnwärter Thiel
Tumblingerstraße 29
80337 München
www.bahnwaerterthiel.de