deen

france italy spain russian emirates japanese chinese portugese 

Bayerische Bio-Kalbshaxe mit mediterranem Ofengemüse

eine schmackhafte Kalbshaxe vom Bio-Metzger. Dazu ein Backblech voll mit leckerem mediterranem Gemüse. Die Tage im Herbst eignen sich perfekt dazu. Keine Angst – das ist einfacher als man denkt, denn das Geheimnis einer perfekt gegarten Kalbshaxe ist ein geschlossener Bräter, milde Hitze und ganz viel Zeit.

Zutaten für 4 Personen

2 kg Kalbshaxe mit Knochen
3 Zwiebeln
3 Karotten
1 Chilischote
3 Knoblauchzehen
1–2 Stiele Rosmarin
2-3 Lorberblätter
6-8 Wacholderbeeren
1 EL Butter
3 EL Olivenöl
1/4 Liter Kalbsfond
1/4 Liter Rotwein

Zubereitung

  1. Die zimmerwarme Kalbshaxe waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Fenchelsamen einreiben. Dann die Haxe in einer Reine mit Olivenöl und der Butter ringsherum bei mittlerer Hitze auf dem Herd anbraten und dann aus der Reine nehmen.
  2. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Chilischote kleinschneiden. Das Gemüse und die Kräuter in die Reine geben und kräftig anbraten. Dann die Kalbshaxe auf das Gemüse legen und mit Kalbsfond und Rotwein angießen.
  3. Den Backofen auf 130°C Umluft einschalten. Die Reine in den Ofen geben und mit geschlossenem Deckel ca. 4 bis 5 Stunden schmoren lassen, bis das Fleisch fast vom Knochen fällt.
  4. Alle Kräuter aus der Reine entfernen. Die entstandene Soße mit dem Gemüse in einen Topf umfüllen und pürieren. Nachwürzen und gegebenenfalls noch etwas verfeinern.

 

Mediterranes Ofengemüse

Zutaten für 4 Personen

2 Paprikaschoten (rot und grün)
1 Fenchelknolle
1 Gemüsezwiebel
3 Karotten
1 Stange Lauch
1 Rispe Cocktailtomaten
1 Knoblauchknolle
400 g Kartoffeln
4–5 Stiele Thymian
1–2 Stiele Rosmarin
6 EL Olivenöl
grobes Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Paprika, Karotten, Lauch und Fenchel putzen und in grobe Spalten schneiden. Zwiebel schälen, ebenfalls in Spalten schneiden. Knoblauch in einzelne Zehen teilen. Das Fenchelgrün beiseite stellen.
  2. Kartoffeln waschen, abtropfen lassen und vierteln. Vom Thymian und Rosmarin die Blättchen bzw. die Nadeln abzupfen.
  3. Olivenöl, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit dem Gemüse und den Kartoffeln gründlich mischen. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten rösten. Zwischendurch einmal wenden und nach ca. 20 Minuten die Cocktailtomaten dazulegen.
  4. Gemüse mit dem Fenchelgrün bestreuen und direkt auf dem Backblech zur Kalbshaxe servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen!